Oberalbum

Freaxed Radrennen auf dem Tempelhofer Feld

Teilen Sie Ihre Fotos mit Familie und Freunden


Das stillgelegte und nunmehr zum Park umfunktionierte Gelände des Flughafens Tempelhof, wurde im Sommer 2014 zum Austragungsort eines ganz besonderen Fahrradrennens. Im Duell fuhren jeweils zwei Fahrer gegeneinander Sprints, um auf der Ziellinie einen Pelz zu ergreifen. Nur wer diesen sichern konnte galt, hatte das Rennen ordnungsgemäß beendet. Soweit so gut, den besonderen Reiz machte die Verkleidung der Fahrer aus. Die Zuschauer müssen sich eher an einen Faschingsumzug erinnert haben. Das Rennen wurden von Mitgliedern der in Berlin sehr großen Fixed Gear-Gemeinde veranstaltet, die unter anderem auch das jährlich stattfindende Rad Race - Last Man Standing organisieren, ein Radrennen, das auf einer Go Kart-Bahn ausgetragen wird.